Room Tour

coveralinacorona-roomtour--alinacorona-roomtour-15alinacorona-roomtour-bwalinacorona-roomtour---alinacorona-roomtour-16alinacorona-roomtour-alinacorona-roomtour-1alinacorona-roomtour-13

 

 

» Deutsch 


A

uf Snapchat habe ich vor etwa einem halben Jahr mal sehr viel über die Renovierung meines neuen Zimmers gepostet und einige von euch erinnern sich vielleicht auch noch an die dunkelbraunen Fliesen und die dunkelbraune Holzdecke.

Pünktlich zu meinem 18. Geburtstag war das Zimmer dann fertig, sodass ich einziehen konnte, wobei ich die erste Woche noch auf einer Matratze am Boden schlief und das Wlan nicht bis in mein Zimmer reichte, was schon echt bitter war. Wer den Post mit den 5 Fakten über mich gelesen hat, der weiß, dass ich in der Woche vor der Seminararbeitsabgabe auch wirklich keine Zeit zum Möbel shoppen und Einrichten hatte. Auch danach habe ich das Zimmer nicht sofort komplett möbliert, sondern immer mal wieder das ein oder andere Möbelstück oder Dekoelement dazugekauft, immer wieder umgestellt und umgeplant. Alleine das Wandregal habe ich in den letzten Monaten wirklich mehrmals umdekoriert, weil ich den Gesamteindruck nicht harmonisch genug fand. Und ich bin noch immer fertig und glaube auch, dass es noch dauern wird bis ich wirklich zu 100% zufrieden bin.

Trotzdem wollte ich euch den aktuellen Stand des Zimmers zeigen, nicht zuletzt weil ich euch noch einen Onlineshop vorstellen möchte mit dem ich für diesen Artikel zusammengearbeitet habe. Es war fast so als hätte Posterlounge geahnt, dass meine Wände noch ein bisschen Dekoration vertragen könnten, als sie mir anboten, ich könnte mir etwas aus ihrem Sortiment aussuchen und ehrlich darüber berichten.

Ich habe mich dann für dieses Motiv, gedruckt auf Forex entschieden. Bereits seit Monaten hatte ich die Idee ein abstraktes Gemälde über das Sofa oder das Bett zu hängen. Ich wurde auch recht schnell fündig, da Posterlounge wirklich eine extrem große Auswahl an Fotos, Gemälden, Illustrationen etc. anbietet. Allerdings hat das Gemälde, dass ich wählte im Original sowohl dunkelblaue als auch goldene Farben, was überhaupt nicht zu meinem monochromen schwarz-weiß Einrichtungsstil passt. Deshalb war es sehr praktisch, dass man auf der Webseite auswählen kann, dass man das Bild in schwarz-weiß drucken lassen möchte. Das Drucken + Versand war mit 2-3 Werktagen schnell, an der Verpackung ist ebenfalls nichts zu beanstanden und das Montieren des Bilds funktioniert mit den mitgelieferten Metallhalterungen ebenfalls sehr gut. In diesem Sinne nochmal ein Danke an Posterlounge, ich würde auch ohne den Hintergrund einer Kooperation jederzeit wieder bestellen.

Wenn euch noch interessiert, woher ich einzelne Dekorationsartikel oder Möbelstücke habe, schreibt mir einfach, jedes Teil einzeln aufzuführen, würde den Rahmen dieses Posts eindeutig sprengen.

 

Wie hat euch die Room Tour gefallen? Wollt ihr mehr Posts in diese Richtung lesen? Und: Würdet ihr an meiner Stelle das Bettgestell weiß streichen oder so lassen wie es ist? Ich bin da immer noch etwas unentschieden.

 

 

 

» English


O

n Snapchat I shared a lot about renovations about 6-10 months ago. And some of you maybe even remember the dark brown tiles and the wooden ceiling.

On my 18th birthday I finally moved in, but I had to sleep the first week on a mattress on the floor and the wifi signal also didn’t make it to my room, which was really annoying. Everyone who read the post with the 5 facts about me knows too well that the week before handing in my seminar paper I really had no time for shopping furniture or decorating. But even afterwards I didn’t furnish the room all at once. When I found something that would fit the room I would buy it, but I spent months rearranging and redecorating. I’m kind of a perfectionist when it comes to decorating. And I’m still not done yet and it will probably take a lot more time until I’m completely happy with everything.

But I still wanted to show you what the room looks like at the moment. And  I want to talk about an Onlineshop, I’ve been working with to create this article for you. It seems that Posterlounge knew that my walls could need a little bit more decoration, when they reached out to me offering me to test their products and sharing my honest opinions with you.

I decided to go with this image, printed onto forex. For months I always wanted an abstract drawing hanging above the sofa or the bed. Thanks to the huge variety of images, Posterlounge offers I quickly had a lot of options. But the motive I’ve chosen had bright blue and golden tones in it, which don’t match my monochrome black-and white interior style. So I was pretty glad that on the website you can choose the option „black and white“ for your picture, which made my decision very easy. The printing and the delivery only took 2-3 days, it was well packed and hanging the picture with the fitting metal holders was very easy. Special thanks to Posterlounge, I would definitely get my pictures off their website again, even if it wasn’t for a collaboration.

If you want to know where I got certain decorations or furniture, just ask. It would be a little overwhelming to list everything in this post.

 

Did you like the room tour? Should I do more articles about living? And: Do you think I should leave the bed wooden like it is or paint it white? I’m kind of unsure.

in collaboration with Posterlounge

 

No tags 1
28 Responses
  • Rica
    September 6, 2017

    Interior finde ich immer so so spannend! Ich mag es total zu sehen, wie andere so ihr Zimmer einrichten. Deine Roomtour gefällt mir wirklich wahnsinnig gut, sehr schön dekoriert und nicht so überladen. :) Auch das Poster sieht echt klasse aus, passt ideal dort hin!

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    • Alina
      September 11, 2017

      Danke, dass ist lieb von dir <3

  • Melanie
    September 7, 2017

    Wow, du hast einen tollen Geschmack und einen großartigen Einrichtungsstil! Mir gefällt deine Wohnung total gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Alina
      September 11, 2017

      Danke, wie süß von dir <3

  • Amanda
    September 7, 2017

    Ein sehr schönes Zimmer! Mir gefällt, dass es einerseits so schlicht und ,,clean“ gehalten ist, aber trotzdem besonders durch die einzelnen Möbelstücke und die Wanddeko. Ich persönlich würde das Bettgestell glaube ich sogar so lassen:)
    Liebe Grüße,
    https://soulstories-amandalea.blogspot.de/

    • Alina
      September 15, 2017

      Vielen Dank, Amanda :)
      Ja bin auch schon am überlegen es so zu lassen.

  • Atsuna
    September 8, 2017

    I definitely agree with the saying that home is where the heart is. I’m a huge homebody so I love making my space a reflection of who I am. Your room is serious goals!! I dream about making my future condo/apartment the way that I want it to be once I have the finance to.

    BLOG | YOUTUBE | INSTAGRAM

    • Alina
      September 11, 2017

      I totally agree with you!
      Thanks so much! So glad you liked it <3
      You have to message me, when you archived your goal, would love to see your future apartment, haha <3

  • Tsukiakari
    September 10, 2017

    Great post! Your room is amazing!
    Can you follow me? I follow you :)

    Have a nice day!
    murasakiiroanu.blogspot.com

    • Alina
      September 11, 2017

      Thanks so much! :)

  • Jeanne
    September 11, 2017

    Love the clean aesthetics in your room!

    http://www.jeannieinabottleblog.com

    • Alina
      September 11, 2017

      So nice, thanks, Jeanne <3

  • ceyourgoals by Celine
    September 11, 2017

    Dein Schlafzimmer sieht toll aus! Woher ist denn der „Drahtkorb“ auf dem Tischchen?
    Alles Liebe,
    Celine

    http://ceyourgoals.com

    • Alina
      September 11, 2017

      Danke, Celine <3
      Das ist ein Teelichthalter von Maison du monde. Ich habe ihn schwarz lackiert, ursprünglich war der gold oder rosé-gold (bin mir nicht mehr ganz sicher :D)

  • Kim B.
    September 11, 2017

    Was ein schönes Zimmer. Es sieht so natürlich aus durch das Holz und ist so dezent gehalten. Ich stelle es mir sehr schön vor, darin zu leben, zu lernen und zu entspannen. Mein Zimmer ist leider etwas überladen, da es sehr klein ist, aber zum Glück ziehe ich bald um und habe mehr Platz. Gerne würde ich meine Wohnung auch in dem Stil deines Zimmers gestalten. Natürlich und einfach aber stilvoll! Danke für die Inspiration :)

    Liebe Grüße
    Kim
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    • Alina
      September 12, 2017

      Danke für deinen süßen Kommentar und das Kompliment, Kim <3
      Freut mich, dass ich dich inspirieren konnte :)

  • alina
    September 11, 2017

    Wie schön ist bitte dein Zimmer? :) Einen tollen Geschmack hast du! Sieht alles so harmonisch und gemütlich aus. :)
    Liebe Grüße,
    alina von http://alinapunkt.blogspot.de/

    • Alina
      September 12, 2017

      Wie lieb von dir! Danke, Alina <3

  • L♥ebe was ist
    September 11, 2017

    das ist eine super schöne Roomtour meine Liebe! und sehr inspirierend :)
    das Bild über deiner Couch ist mein absoluter Favorit, würde perfekt in mein Interior passen!

    hab eine schöne Woche,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    • Alina
      September 12, 2017

      Danke, Tina <3 Freut mich, dass dir der Beitrag gefällt :)

  • miami
    September 12, 2017

    I’m not that muϲh of a online reader to be honest but your blogs really nice, keep it up!
    I’ll go ahead and bookmark your site to come baϲk later on. All the best

    • Alina
      September 12, 2017

      Thanks a lot!

  • adele miner
    September 13, 2017

    Ah it is perfect, makes me long for my own little space like this! I am loving your blog here too by the way, you seem so lovely! I am always looking out to make new blogger friends. x

    adelelydia.blogspot.com

    • Alina
      September 15, 2017

      Thanks Adele, so nice <3
      Really enjoyed reading your blog!

  • Carrie
    September 14, 2017

    Wow das sieht ja echt wundervoll aus. Tolle Bilder
    http://carrieslifestyle.com

    • Alina
      September 15, 2017

      Danke, Carrie <3

  • Jimena
    September 14, 2017

    Sehr tolle Room Tour, schön hast du es :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

  • Sassi
    September 14, 2017

    Danke für Deine schöne Tour.
    Ein wirklich guter Stil, stylisch und zugleich gemütlich.
    Gerne mehr davon
    Alles Liebe
    Sassi

Hinterlasse einen Kommentar zu Rica Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *