Last-minute Christmas DIY: Glitzernde Tannenzapfen #18. Türchen

Hi,

Ich hab ja gestern so einen Schreck gekriegt! Als ich auf meinen Blog gegangen bin ist mir aufgefallen, dass meine GFC Follower Anzeige fehlt!  Also bloß Ruhe bewahren und sich nicht aufregen.  Ich bin auf Layout gegangen und konnte einfach nicht herausfinden woran es liegt. Ich hab so ziemlich alles durchprobiert.  Ausloggen. Keine Anzeige.
Handy. Wieder keine Anzeige.
Laptop. Computer.
Wieder nichts. Ich mus sagen dann war ich so ziemlich am ausrasten.  Also alles mögliche googlen aber es gab nichts überhaupt nichts! 
Dann hab ich total panisch angefangen jedes Blogger- Hilfe Forum zu durchsuchen. Aber auch da hab ich nichts gefunden. 
Als ich mich mit dem Schicksal abgefunden hatte 36 Follower anscheinend verloren zu haben (Was für eine Vorstellung :o ) hab ich einen Blog aufgerufen und siehe da: Auch keine GFC Follower. Nächsten Blog aufrufen: Ebenfalls nichts. 
Und so langsam beschleicht mich das Gefühl das ich vielleicht nicht die einzigste mit diesem Problem bin. 
Da hätte ich Intelligenzbestie aber auch früher dran danken können anstatt sich erst einmal durch das komplette Internet zu wühlen. 

Meine Freunde wuerden das wohl aus typischen Fall von „Alina- Logik“ bezeichnen.
Warum einfach wenns auch kompliziert geht? :D

________________________________________________
 
heute gibts mal wieder ein DIY da das letzte so gut angekommen ist es ist schon bald Weihnachten und deshalb dachte ich mir ich zeige euch ein ganz schnelles und unkompliziertes DIY wenn ihr bisher noch keine Zeit für Deko hattet oder euch einfach nicht aufraffen konntet. Sieht besonders schön als Tischdeko oder in einem großen Glas aus :)
 
 
 
Für diese kleinen Kunstwerke braucht ihr: 
 
Zunächst einmal Tannenzapfen, Forme und Größe sind dabei nicht entscheidend.
 
 
Dann braucht ihn noch Glitzer aus dem Bastelgeschäft oder online.
Und Kleber. Ich habe eigentlich für den Kranz (hier) diesen Styroporkleber gekauft aber auf der Verpackung stand, dass er auch auf Holz hält.
 
Dann beschmiert ihr einfach alles mit dem Kleber was nachher glitzern soll. Ich habe mich dazu entschieden nur die äußeren Ecken zu machen, damit es aussieht als wären sie in Glitter gelegt worden. Das macht ihr dann anschließend auch, den Glitzer auf die klebenden Stellen streuen (Unterlage ist empfehlenswert), alles was ihr dann noch tun müsst ist euren Tannenzapfen ein bisschen abzuklopfen, da sie die Glitzerpartikel im Inneren schnell verfangen können.
Und dann seid ihr auch schon fertig und habt ihn nur 15min eine weihnachtliche Tischdeko geschaffen.

No tags 0
7 Responses

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *