3 hairstyles to wear with a beanie or hat

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

» Deutsch 


M

ützen und Hüte sind im Herbst genauso wenig wegzudenken, wie es Sonnenbrillen im Sommer sind. Nicht nur unglaublich praktisch um den Bad Hair Day zu vertuschen, sondern auch unglaublich stylisch. Ich muss sagen, dass ich selbst viel zu unkreativ bin was Frisuren angeht. Meine Standardfrisuren sind einfach offen und Dutt. Jetzt sieht ein Dutt unter einer Mütze aber nicht sonderlich gut aus, sodass ich etwas recherchiert und herumprobiert habe um euch heute ein paar Frisuren zu zeigen, die schnell gehen und so simpel sind, dass selbst ich sie verstanden habe. Deshalb präsentiere ich euch heute in Kooperation mit Hutshopping.de drei einfache Frisuren, die nicht nur eurem Outfit den letzten Schliff verleihen, sondern sich auch perfekt zu Hut und Mütze tragen lassen.

 

 

» English


I

can’t imagine fall without hats and beanies. First of all they come in handy, when trying to hide a bad hair day, but can also pimp every outfit. I have to admit that I’m pretty unadventurous when it comes to hairstyles. The only real hairstyle I did on an everyday basis is the classic bun – which doesn’t look very good with hats and beanies. So I did some research and found very simple, but still chic hairstyles I want to share with you today. This article is a collaboration with Hutshopping.de 

 

 

 

 

1. The Chignon

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

» Deutsch 


 

D

iese Frisur ist wirklich total schnell umzusetzen und passt gut zu sowohl Mützen als auch Hüten. Zuerst bindet man die Haare im Nacken locker zusammen. Oberhalb des Haargummis trennt man die Haare dann in zwei Teile und beginnt die restlichen Haare durch die Öffnung zu ziehen. Das ganze wiederholt man so lange bis alle Haare „aufgerollt“ sind. Danach braucht man das Ganze nur noch mit einigen Haarnadeln zu fixieren.

 

 

» English


 

T

his hairstyle is super easy and looks great with hats or beanies. Everything you need is a hair tie (and maybe a few bobby pins) which is used to create a very low ponytail. With your fingers section your hair above the hair tie. Everything you have to do now is to flip your hair through the hole, basically rolling your hair up into a chignon. Fix everything with bobby pins and you’re good to go.

 

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

 

 

›› Beanies that are perfect for this hairstyle

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

» Deutsch 


P

ersönlich ertappe ich mich dabei wie ich bei Mützen – und auch teilweise bei Hüten bei meinem Farbschema Weiß, Schwarz, Grau bleibe. Mit solchen Basics kann man absolut nichts falsch machen, sie passen zu nahezu jeder Jacke und jedem Mantel. Hier habe ich euch mal ein paar Mützen rausgesucht, die ich im Winter tragen würde. Besonders schön finde ich es auch, wenn der Strick eher grob ist, d.h. wenn man ein Muster erkennen kann. So eine Mütze kombiniere ich dann total gerne zu einem Outfit, das sehr schlicht ist und nicht viele verschiedene Materialien aufweist. Aber auch mal eine Mütze in einer bunteren Farbe kann einem Outfit einen ganz anderen Look verleihen.

 

 

» English


P

I like to stick to my color scheme of black, white and grey. With this basic color you can’t go wrong and they match with nearly every coat or jacket. I picked some beanies for you which I would definitely wear in the next few months. Sometimes I like the knit to be a little bit thicker and noticeably. This way you can add a new material to a maybe very plain outfit. But you should definitely also invest in some bright beanies, as they can really add a pop of color.

 

 

 

2. The braid

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

 

» Deutsch 


F

ür diesen Hairstyle sollte man nach Möglichkeit flechten können. Man beginnt auf einer Seite und flechtet am Hinterkopf entlang einen lockeren Zopf. Dabei nimmt man immer wieder etwas von den übrigen Haare dazu, bis sich irgendwann alle Haare in einem Zopf befinden.

 

» English


F

or this hairstyle you should be able to braid (obviously). You start braiding on one side of the head and work your way around your head. You should always add a few strands of hair so you are left with a sideboard in the end.

 

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fallalinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

 

 

 

›› Must-have: Hats

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

» Deutsch 


W

ährend ich finde, dass Mützen eher für den Winter stehen ist ein Hut das absolute Herbstmust-have. Auch hier bin ich persönlich mit meinem schwarzen Hut etwas schlichter geblieben, allerdings kann ein Hut in einer sich abhebenden Farbe einem Outfit einen ganz neuen Look verschaffen. Der Tatsache, dass ich Hüte im Herbst bevorzuge ist schlicht damit zu begründen, dass Mützen die Ohren meist besser warmhalten. Deshalb: Jetzt noch so lang wie möglich Hüte tragen, solang das Wetter noch so schön herbstlich ist.

 

» English


W

hile I think that beanies are best worn in winter, hats are the absolut fall must-have. Personally I again sticked to a black version, but you should definitely consider a hat in a different color as it really can give your look the special something. The reason why I prefer hats in fall is pretty simple. Most beanies cover your ears when it’s really cold – which most hats usually don’t do. Therefore: You shouldn’t miss a chance to wear a hat while the weather is a beautiful as it’s now.

 

3. The half Updo

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

 

» Deutsch 


D

as dürfte die wohl einfachste Frisur sein. Dafür nimmt man jeweils vorne von der linken & rechten Seite eine Strähne weg, verbindet diese am Hinterkopf und fixiert das ganze mit einem Haargummi. Das Ganze kann man beliebig oft wiederholen. Bei mir ging diese Frisur übrigens am schnellsten, also definitiv etwas für die Morgen an denen man ohnehin nicht viel Zeit hat.

 

» English


T

his is probably the easiest hairstyle. You just have to take a strand of hair from the left and the right and connect them at the back of your head with a hair tie. You can repeat this step as often as you want. This hairstyle was also the fastest one for me, so this is definitely an option for a running-late-morning.

 

alinacorona fashion blogger Munich München fashionblogger hairstyle fall

Tragt ihr eher Mützen oder Hüte? Oder beides? Lasst es mich wissen.

Do you prefer hats or beanies? Or both? Let me know.
No tags 0
14 Responses
  • Melanie
    Oktober 15, 2017

    Der Hut mit dem Zopf sieht ja wunderschön aus und das steht dir auch sehr gut :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Dankeschön, Melanie <3

  • Rica
    Oktober 15, 2017

    Dir steht ja auch wirklich alles- Wahnsinn :) Ich persönlich trage weder Mützen noch Hüte, mag es lieber ohne.

    Liebe Grüße,
    Rica von Ivory Beauty

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Danke, wie süß von dir <3
      Ich habe auch lange Zeit keine Mützen getragen und bin die letzten Jahre irgendwie auf dem Geschmack gekommen :)

  • Isabelle
    Oktober 16, 2017

    Das sind wirklich drei sehr schöne Frisuren! :) Besonders gut gefällt mir die letzte in Kombination mit der Mütze.

    Liebe Grüße, Isabelle
    https://lapetitelune.de/

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Danke! Ja, die letzte Frisur ist auch mein Favorit :)

  • Saskia
    Oktober 18, 2017

    Oh ich finde alles an Dir schön – egal ob Hut oder Mütze! :) Du siehst wirklich so schön aus!

    Ich liebe Hüte sowie Mützen eigentlich auch sehr – nur trage ich immer, also wirklich immer, einen Zopf. Und da ist das einfach nichts mit Hüten und Mützen. Aber vllt brauch ich nur noch mehr Inspiration, dass ich die Haare wirklich mal offen trage :)

    Ich wünsche Dir einen schönen Herbsttag und eine tolle Restwoche!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von http://www.demwindentgegen.de

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Danke, Saskia <3
      Probier es einfach mal aus, ich bin sicher es steht dir hervorragend :) <3
      Danke wünsche ich dir auch!

  • Vici
    Oktober 18, 2017

    Besonders der Hut mit dem Zopf gefällt mir gut! Hüte finde ich toll, passen aber einfach nicht zu meinem Stil. Dafür geht bei mir im Winter nix ohne Mütze. Ich bin das ganze Jahr über mit dem Fahrrad unterwegs & im Winter würden mir ohne die Ohren abfrieren…
    Liebe Grüße, Vici

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Kann ich sehr gut nachvollziehen, ich wollte auch jahrelang keine Mütze tragen, weil es nicht zu meinem Style gepasst hat. Letztendlich hat mein Stil sich dann nochmal ziemlich verändert, aber ich verstehe definitiv was du meinst :) <3

  • Julia
    Oktober 19, 2017

    Eine richtig coole Idee mit den verschiedenen Trageformen! Ich liebe ja Beanies – für mich gehören die im Winter einfach dazu :)

    Liebe Grüße, Julia
    http://www.lightitup-blog.de
    Instagram | Facebook

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Danke, Julia!
      Da hast du absolut Recht, geht mir genauso :)

  • Bernd
    Oktober 20, 2017

    Die drei Teile stehen dir alle richtig gut! Am besten an dir gefällt mir allerdings der Hut! :)
    Auch die Frisuren sind genial! <3

    Wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Bernd – styleandfitness.de

    • Alina
      Oktober 21, 2017

      Danke, Bernd! :)

Hinterlasse einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *