coal black

by

london-28 london-32 london-26 london-29 - Kopie london-35 london-27 - Kopie london-31

Ist es nicht sonderbar wie ein Moment dein ganzes Leben verändern kann? Ist es nicht beängstigend zu wissen, dass eine einzige Person, eine einzige Handlung dein Leben ruinieren kann? Wie ein Fingerschnipsen, das den Zusammenbruch eines Eisbergs in der Arktis auslöst. Wie das Flügelschlagen eines Schmetterlings, dass auf der anderen Seite der Erde ein Erdbeben auslöst. Du zögerst nur eine Sekunde, bist nur eine Sekunde zu spät und dein Leben kann herumgewirbelt werden, sodass du selbst nicht mehr weißt, wo oben und wo unten ist. Und ist es nicht sonderbar, dass du zwar weißt, dass dieser unvorsichtige Moment, diese kurze Abwesenheit zwar deine komplette Existenz zerstören kann und du es  trotzdem tust?

Ich glaubte immer den Unterschied zwischen Gut und Böse zu kennen. Doch irgendwann wird einem bewusst, dass niemand einfach nur gut und niemand einfach nur böse ist. Die Grenzen sind fließend. Jeder hat sowohl eine gute als auch eine schlechte Seite. Mal überwiegt das Helle, mal das Dunkle. Während dem letzten Jahr wusste ich noch was gut und was böse, was recht und was schlecht war. Heute ist das nicht mehr so. Manchmal muss einem vor Augen geführt werden, dass das Gute genauso Böse wie das eigentliche Böse sein kann. Wenn der Ort, von dem du dachtest er würde dich schützten zu deiner Falle wird, wenn dein Freund zu deinem Feind wird, wenn Versprechen zu Verrat wird. Was bleibt dann noch? Etwa die Hoffnung? Die Hoffnung ist eine Lüge. Eine Lüge, erfunden von denen, die die Realität nicht wahrhaben wollen. Die sich weigern, dass zu sehen was Wirklichkeit ist.

Bleibt man sich selbst dann noch treu? Oder beginnt man daran zu zweifeln, ob man auf der richtigen Seite steht, stand und stehen wird? Fängt man an seine Handlungen, Ansichten und Gedanken zu hinterfragen?

Ja, das tut man.

  • Auszug aus einem meiner „Schreibprojekte“

 

dress // Kleid – Tally Weijl

shoes // Schuhe – Nike

 

Isn’t it weird how one moment can change your whole life? Isn’t it frightening to know, that one person, one action can ruin your entire being? Like someone’s finger flipping causing an iceberg to collapse. Like a butterfly’s wing beat causing an earthquake on the other side of the globe. You hesitate, only one second, you are only one second late and your life can change forever, leaving you without any orientation, without any way to go. And isn’t it weird that you know all of this, that one incautious moment, one moment of absentmindedness can ruin your entire existence, but you still keep doing it?

I always thought that I would know the difference between good and bad. But at any point you realize that nobody is only good and nobody is just bad. The boundaries are fluent. Everyone has a good and a bad side. Sometimes the bright outweighs, sometimes the dark does. This last year I thought I knew what was good and what was evil, what’s right and what’s wrong. It’s not the same way today. Sometimes you have to visualize that the good can be just as evil as the actual evil. When the place, you thought protects you turns into a trap. When friends turn into enemies, when promise turns into betrayal. What’s left then? Hope? Hope is a lie. A lie, created by those who refuse to perceive reality. By those who refuse to see the truth.

 

Will you then stay true to yourself? Or do you start hesitate if you were, are and will be on the right side? Will you start rethinking your actions, opinions and thoughts?

 Yes, you do.

  • abstract of one of my „writing projects“ 

 

 

 

 

No tags 0
4 Responses
  • Rica
    August 14, 2016

    Schönes Outfit und auch ein toller Text! Am Outfit gefällt mir der Stilbruch zwischen sportlich und mädchenhaft so unglaublich gut :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    • Alina
      August 24, 2016

      Dankeschön! Ja ich bin immer noch ein total großer Fan von Stilbrüchen :D

  • Mella ♥
    August 25, 2016

    Hallo :)
    Der Text ist richtig toll und regt zum Nachdenken an. Du ast einen ganz besonderen Schreibstil den ich sehr gerne lese. Außerdem gefällt mir dein Outfit sehr :)
    lg Mella ♥

    • Alina
      August 25, 2016

      Danke. Freut mich sehr zu hören, Mella :)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *